"Die EU hat geschafft, dass Nerds und Geeks auf die Straße gehen" – Demo gegen Artikel 13

Veröffentlicht bei watson.

Die EU hat es mit dem monatelangen Prozedere um die Urheberrechtsreform geschafft, dass es nicht mehr die Alten sind, die das Internet ausdrucken. Am Samstagmittag stehen etwa 3500 Menschen vor dem Hochhaus des Axel-Springer-Verlags in Berlin und protestieren. Gegen Artikel 11, 12 und vor allem 13 der EU-Reform. Gegen drohende Uploadfilter und für ein freies Internet. Viele von ihnen halten Memes in der Hand, ausgedruckt und auf Schilder geklebt.

Memes sind hier nicht nur Stilmittel. Sie sind ein wichtiger Grund für die Proteste. “Eure Memes sind sicher”, teilte das EU-Parlament erst vor wenigen Tagen in einem viel kritisierten Werbevideo mit. Uploadfilter bedrohen nicht nur Memes, sondern große Teile der Netzkultur, sagen hingegen die Kritiker.

Weiterlesen... (Archiv)